INVITE Improvements

INVITE entwickelt Innovationen für nachhaltige Prozessstrukturen. Gemeinsam mit Partnern aus Industrie, Politik und Forschung arbeiten wir an einer ressourcenschonenden, energiesparenden und emissionsarmen Fabrik der Zukunft. Wir engagieren uns in zahlreichen Forschungsprojekten, die zum Teil von der öffentlichen Hand gefördert werden. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick über unsere Aktivitäten.

CONSENS

Das Ziel des CONSENS Forschungsprojekt ist die Weiterentwicklung der kontinuierlichen Produktion hochwertiger Produkte aus flexiblen, intensivierten Anlagen. Dies wird durch Anwendung neuer Online Sensorik, adaptiver Regelung und innovativer Software Tools erreicht. CONSENS konzentriert sich hierbei auf flexible kontinuierliche Anlagen. Die Forschungsergebnisse im Bereich der Sensorik, der Regelung und des Performance Monitoring sind jedoch auch auf großtechnische Verfahren übertragbar.

Hier gelangen Sie zur Projektbeschreibung von CONSENS.

MoBiDiK PRO

Die Bedeutung von Biologika mit patienten- und krankheitsspezifischeren Wirkmechanismen wird sich in der Zukunft deutlich vergrößern. Dies erfordert künftig schnellere, flexiblere und kosteneffizientere Produktionstechnologien und -strategien. Aus diesem Grund wird im Forschungsprojekt MoBiDiK PRO (Modularität, Bioprozesstechnik, Disposable-Technologien, Kontinuierliche Prozesstechnik) ein Paradigmenwechsel in der Bioprozesstechnik - hin zu modularen, flexiblen und kontinuierlichen Prozesstechnologien - herbeigeführt.

Hier gelangen Sie zur Projekbeschreibung von MoBiDiK PRO

ReeL

Alt verhilft Neu zu Individualität: Das Projekt "ReeL" (Resourceneffiziente Herstellung von Lederchemikalien) verwendet die Reste aus der Lederproduktion zum Nachgerben neuen Leders - in einer Anlage vor Ort im Gerbereibetrieb. Damit schließt sich der Kreislauf vom Abfall zum neuen Produkt dort, wo er gebraucht wird. Das spart nicht nur Ressourcen, sondern auch logistischen Aufwand. Das Projekt wird im Rahmen der Fördermaßnahme "r+Impuls - Impulse für industrielle Ressourceneffizienz" gefördert. Diese Maßnahme unterstützt Projekte, die innovative Technologien und Produkte aus dem Labor in die wirtschaftliche Anwendung bringen.

Hier gelangen Sie zur Projektbeschreibung von ReeL

Messen & Events

30. Mai - 1. Juni 2017 in Dubrovnik, Kroatien

Virus & TSE Safety Forum Mehr Infos

25.01.2017 in Frankfurt, Deutschland

Open Workshop - Tackling the future of plant operation Mehr Infos

Presse & News

17.08.2016 Heinrich Heine Universität Düsseldorf wird Gesellschafter bei INVITE Mehr Infos
26.07.2016 INVITE Kolloquium mit Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Kleinebudde Mehr Infos

Anfahrtsskizze

INVITE GmbH
Chempark Leverkusen
Gebäude W 32
51373 Leverkusen

Tel.: +49 214 31203-0
Mail